background image

01_Job/S/S2000-M_TY_DE/S2000-M_TY_XX_P01.pdf 01_Job/S/S2000-M_TY_DE/S2000-M_TY_XX_P01.jpg

Serie 2000

Typ M

Gesamt h = 124

05400

05401

05402

05403

Gesamt h = 161

05405

05406

05407

05408

Gesamt h = 199

05410

05411

05412

05413

b

80

90

100

120

max. Belastung 

30

01_Job/S/S2000-M_TY_DE/S2000-M_TY_DE_TAB.pdf 01_Job/S/S2000-M_TY_DE/S2000-M_TY_DE_TAB-max.jpg 01_Job/S/S2000-M_TY_DE/S2000-M_TY_DE_TAB.jpg

PRODUKTINFORMATION 

S2000-M_TY_DE - 21.04.2016 - www.vs-moebel.de

Serie 2000

Typ M. Mobile Funktionswand.

System aus fahrbaren Einzelelementen.

Konstruktion in Rahmenbauweise mit einem rundumlaufenden Aluminium-Profil und einem Füllelement. Seitliches

Profil mit einer vertikalen Sicht- und Funktionsfuge sowie einem integrierten, herausziehbaren Keder aus Kunststoff zur

werkzeugfreien Verbindung zweier Funktionswände.

Füllelement 1. Aus einer melaminharzbeschichteten LIGNOpal-Spanplatte. 2. Aus einer magnethaftenden

emailbeschichteten LIGNOpal-Spanplatte (bei Höhe 155 bzw. 193 cm). 

3. Aus einer Leichtbauplatte mit Stoffbespannung. 4.

Aus einem melaminharzbeschichteten Akustikpaneel mit Schlitzung. 

5. Aus einer transluzenten Doppelstegplatte.

Stützelement bestehend aus kurzen und langen Auslegern mit Rollen.

Hinweis. Bei der Integration von Zubehör in die Funktionsnut muss die Maximalbelastung berücksichtigt werden (siehe

Tabelle).

Folgende Materialgruppen stehen zur Auswahl: Rahmen aus Alu: M(eloxiert); Ausleger und Fuß aus Alu: M11;

Schreibfläche aus Stahl: E3; Stoffbezug: S15,46,48,52,53; Akustikfläche aus LIGNOpal: L7.

S2000-M_TY_DE-Text

04_Spezial/LG/Logo-Print_LG_XX/VS_LG_XX.pdf